Die Kirchen im Simmental und Saanenland in Prospektform darzustellen, entsprang einer Idee von Klaus Völlmin, em. Pfarrer, der 2000 zusammen mit Holger Finze das Buch „Alte Kirchen im Simmental und Saanenland“ herausgegeben hatte.

Die Arbeitsgruppe Hauswege der Region Thun Kandertal Simmental Saanen des Berner Heimatschutzes erweiterte das Einzugsgebiet mit den Kirchen und Kapellen von Jaun und dem Pays-d-Enhaut.

Das vorliegende Prospektheft ist an allen Bahnstationen der BLS und MOB und in den Tourismusbüros des Einzugsgebietes auf deutsch und französisch erhältlich.

Wer ein Mobile mit GPS-Funktion besitzt, kann vor Ort die Glockengeläute der Kirchen und Kapellen anhören unter mobile.kirchenwege.ch