10

Obegg, Zweisimmen

Obeggstrasse 6, datiert 1793, erbaut für Peter, Hans und Madlena Betler. Das Haus wurde im 19. Jahrhundert um ca. 1,5 m erhöht, aus unbekanntem Grund unterblieb aber die entsprechende Erweiterung nach rechts. Aufwendige Konstruktion mit dreifacher Hauptschwelle, konsolengestützter Fensterbank und Giebelvorkrag. Flachschnitzereien mit pflanzlichen Motiven; Schriftbänder im Giebel und an den Gadenwänden stark verwittert. Die auffällige Profillinie an der alten Hauptkonsole mündet unten in einen Pfeil; dieses Motiv kommt in Saanen und im oberen Simmental in dieser Zeit häufig vor.

Zurück zur Übersicht

 

 

Kursiv bedeutet Originalzitat aus einer Inschrift.
Nr. X bedeutet die Gebäudeversicherungsnummer (Nr. GVB).
Strassenname + Nummer bedeutet Postadresse.
Hausweg + Zahl oder Zahl allein entspricht der Nummer im Hauswegprospekt.

zoom