12

Hübeli, Zweisimmen

Stampfligasse 5, datiert 1711, Gesamtsanierung 1993. Werkmeister Ulrich und Hans Brunner für "Peter Schüren und Christina Obertt". Traditionelle Strukturen. Jüngerer Anbau an der Ostseite. Die auffälligen Malereien an der symmetrischen Hauptfassade wurden 1943 ein erstes Mal restauriert und 1993 konserviert. Bauinschrift in reicher Fraktur, heraldische Motive, Pflanzen im "älteren Simmentaler Malstil".

Zurück zur Übersicht

 

 

Kursiv bedeutet Originalzitat aus einer Inschrift.
Nr. X bedeutet die Gebäudeversicherungsnummer (Nr. GVB).
Strassenname + Nummer bedeutet Postadresse.
Hausweg + Zahl oder Zahl allein entspricht der Nummer im Hauswegprospekt.

zoom