18

Blankenburg, Zweisimmen

Lenkstrasse 66, 1807 (Datierung im Innern), alte Post. Das auffällige Gebäude weist neben der der Strasse zugewandten, anspruchsvollen Giebelseite zwei fassadierte Traufseiten auf (Quergiebel Südseite 1. Hälfte 20. Jahrhundert). Ein firstparalleler Hausgang läuft durch das ganze, ursprünglich wohl als Wirtshaus gebaute Haus. Sicher ist jedenfalls, dass hier während der Schlossmärkte eine Pintenwirtschaft betrieben wurde. Schöner geschnitzter Dekor, z.T. mit pflanzlichen Motiven. Typisch für die Zeit auch das Fehlen von Malereien und Schrift.

Zurück zur Übersicht

 

 

Kursiv bedeutet Originalzitat aus einer Inschrift.
Nr. X bedeutet die Gebäudeversicherungsnummer (Nr. GVB).
Strassenname + Nummer bedeutet Postadresse.
Hausweg + Zahl oder Zahl allein entspricht der Nummer im Hauswegprospekt.

zoom