29

Ägerten, Lenk

Nr. 1041, datiert 1778, restauriert 1971. Werkmeister Christen Christeler für Bartlome Greiben und Margreta Grünewald. Reiner Blockbau. Reich beschnitzte und bemalte Fassade, die weitgehend erhalten ist. Feine Flachschnitzereien auf den Fensterpföstchen und dem Sturzbalken des unteren Holzgeschosses. Im Giebel grosse Wappenschilde (Bern und Obersimmental). An den Gadenwänden und den Blockkonsolen findet man grossflächige, stilisierende Blumendarstellungen, wie sie in dieser Komposition und Farbgebung nur an der Lenk vorkommen.

Zurück zur Übersicht

 

 

Kursiv bedeutet Originalzitat aus einer Inschrift.
Nr. X bedeutet die Gebäudeversicherungsnummer (Nr. GVB).
Strassenname + Nummer bedeutet Postadresse.
Hausweg + Zahl oder Zahl allein entspricht der Nummer im Hauswegprospekt.

zoom