14

Alteried, Zweisimmen

Oeschseitenstrasse 2, datiert 1694, restauriert 1952. Zimmermeister Ulrich Bauer für Andres Trüthart und dessen Ehefrau Barbara Ubert. Prächtiges Haus mit vollsymmetrischer, reich bemalter und beschnitzter Fassade. Die Malereien gehören dem "Kalligraphenstil" an, sie wirken nicht gemalt, sondern geschrieben. Nahe Verwandtschaft zu Hausweg 2 in Boltigen/Weissenbach und zu Hausweg 11 in Zweisimmen/Obegg.

Zurück zur Übersicht

 

 

Kursiv bedeutet Originalzitat aus einer Inschrift.
Nr. X bedeutet die Gebäudeversicherungsnummer (Nr. GVB).
Strassenname + Nummer bedeutet Postadresse.
Hausweg + Zahl oder Zahl allein entspricht der Nummer im Hauswegprospekt.

zoom